H-TEC SYSTEMS zeigt erfolgreiche Referenzprojekte auf der „H2.0 Konferenz“ und „HUSUM Wind“

H-TEC SYSTEMS, spezialisiert auf Technologie für grünen Wasserstoff, präsentiert auf der diesjährigen „H2.0 Konferenz“ am 13.09.2021 sowie auf der „HUSUM Wind“ vom 14.-17.09.2021 Lösungen für die Energiesysteme von morgen. Auf der Hybrid-Fachkonferenz mit Begleitausstellung und „Match-Making“ haben die Besucher nicht nur die Möglichkeit, sich über die neuesten Technologien wie die PEM-Elektrolyseure von H-TEC SYSTEMS zu informieren. Bei Impulsvorträgen und anhand erfolgreicher Referenzprojekte können sie sich auch davon überzeugen, wie grüner Wasserstoff bereits heute ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll in der Industrie eingesetzt wird.

„Grüner Wasserstoff ist keine Zukunftsvision mehr. Bereits heute wird in Anwendungen mit unseren Elektrolyseuren Sonnen- und Windenergie in grüne Wasserstoffmoleküle umgewandelt sowie für regionale Sektorenkopplung, grüne Mobilität und Industrieanwendungen eingesetzt“, erklärt Dr. Dominik Heiß, COO der H-TEC SYSTEMS. „Die Erfahrungen aus erfolgreichen Projekten und die fortschreitende Standardisierung ebnen zudem den Weg zu sinkenden Kosten für den Einsatz von Green Hydrogen.“

Auftakt mit der Eröffnung einer „eFarm“-Wasserstofftankstelle

Bereits vor Beginn der Konferenz laden die Betreiber des größten Wasserstoffmobilitätsprojekts Deutschlands zur Eröffnung der grünen Wasserstofftankstelle ein. Das Verbund-Projekt, „eFarm“ zeigt, wie das Zusammenspiel von Bürgerwind- und Solarparks mit der Erzeugung von grünem Wasserstoff eine erfolgreiche Sektorenkopplung, grüne Mobilität und ein modular erweiterbares Wasserstofferzeugungs- und vertriebsnetz in Nordfriesland Wirklichkeit werden lässt. Die PEM-Elektrolyseure von H-TEC SYSTEMS schaffen dabei unter anderem auch die Möglichkeit zur Nutzung der Abwärme aus dem Prozess. Diese fließt bei der eFarm in die regionale Wärmeversorgung von Industrie und privaten Haushalten. Damit erreichen die H-TEC SYSTEMS Elektrolyseure eine Effizienz von bis zu 95 Prozent. Die jährliche CO2-Einsparung beträgt ca. 322 t/Bus (ÖPNV), plus weitere 800 t bei Nutzung der Prozesswärme.

Termin: 13.09.2021 ab 08:00 Uhr in Husum, Andreas-Clausen Straße 3 – www.efarm.nf

H2.O-Konferenz

Die H2.O-Konferenz am 13. September 2021 startet um 10:00 Uhr mit dem Thema „Aufbau einer H2-Wirtschaft in Norddeutschland“. Der Nachmittag steht unter dem Fokus „H2-Projekte aus den Regionen“. Experten aus der H2-Wirtschaft zeigen in Vorträgen und anhand von Referenzprojekten, wie Energieerzeugung für grünen Wasserstoff realisiert wird.

Den Auftakt des Konferenznachmittags macht ein Vortrag von Jean-Marie Poignon, H-TEC SYSTEMS GmbH, zum Thema „Grüner Wasserstoff: Technische Lösungen für den Markt – Die Perspektive für die Industrie“. Die Erfahrungen des Spezialisten für grünen Wasserstoff geben einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand von Industrieanwendungen und den Vorteilen, die mithilfe von Sektorenkopplung umgesetzt werden.

Termin des Vortrags: 13.09.2021 ab 14:00 Uhr im NordseeCongressCentrum der Messe Husum – www.wattzweipunktnull.de

HUSUM Wind

Auf der Fachausstellung der HUSUM Wind können Besucher ab dem 14. September am Stand 5C18 erfahren, wie mit den innovativen PEM-Elektrolyseuren und Elektrolyse-Stacks von H-TEC SYSTEMS bereits heute eine effektive Sektorenkopplung und der erfolgreiche Einsatz von grünem Wasserstoff in der Industrie realisiert wird.

Am Messestand zeigt H-TEC SYSTEMS den S450 Stack – die Kerntechnologie der PEM-Elektrolyseure des Unternehmens. Mit einer Elektrolyse-Leistung von insgesamt einem Megawatt liefert der H-TEC SYSTEMS ME450/1400 PEM-Elektrolyseur beispielsweise Wasserstoff für das Äquivalent von 90 PKW-Tankfüllungen am Tag. Außerdem haben die Besucher die Gelegenheit, sich über weitere Lösungen, wie den ME100/350, zu informieren. Die Experten von H-TEC SYSTEMS stehen zudem für den Austausch zu aktuellen Entwicklungen sowie Anwendungen zur Verfügung.

Termin: 14.-17.09.2021 – Stand 5C18 husumwind.com

Weitere News

Alle Newsmeldungen

 

Die Nachfrage nach Wasserstoffprojekten steigt rapide. Das spürt auch H-TEC SYSTEMS und investiert daher massiv in Wachstum. Zur Verstärkung des Management-Teams hat Robin…

Worüber die Energiebranche morgen spricht, erfahren Sie schon heute: in den H-TEC SYSTEMS News

Alle Newsmeldungen

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben