H-TEC SYSTEMS baut das Management-Team aus

Die Nachfrage nach Wasserstoffprojekten steigt rapide. Das spürt auch H-TEC SYSTEMS und investiert daher massiv in Wachstum. Zur Verstärkung des Management-Teams hat Robin von Plettenberg im ersten Quartal des Jahres als CEO und CSO (Chief Sales Officer) die strategische Leitung übernommen. Frank Zimmermann verantwortet als CFO und langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung bei H-TEC SYSTEMS die kaufmännische Leitung. Weitere Mitglieder des Führungsteams sind Marius Zasche (CTO und COO), Dr. Dominik Heiß (EVP Strategy & Product) sowie Dr. Joachim Hermann (EVP Innovation).

Starkes Führungsteam treibt die Entwicklung bei H-TEC SYSTEMS voran

Robin von Plettenberg verantwortet als CEO und CSO die Bereiche Strategy, Sales, Services sowie Marketing & Communication. Als studierter Wirtschaftsingenieur mit Master in Philosophie arbeitete er zunächst als Unternehmensberater mit Fokus auf Automobil und Maschinenbauindustrie bei McKinsey in Berlin, München und New York. Danach war Robin von Plettenberg auf verschiedenen Positionen bei MAN Energy Solutions tätig: als Leiter Strategie und M&A, als Leiter PrimeServ Industries, dem Aftersales Bereich des Turbomaschinengeschäfts und als Leiter des Turbomaschinenbereichs insgesamt.

In seiner neuen Rolle bei H-TEC SYSTEMS wird er die Wachstumsstrategie des Unternehmens umsetzen. „H-TEC SYSTEMS ist ein Pionier im Bereich der PEM-Technologie und hat damit die Basis für viele bereits erfolgreich umgesetzte Wasserstoffprojekte gelegt. Ich freue mich sehr darauf, die H-TEC SYSTEMS auf ihrem enorm steilen Wachstumskurs zu begleiten. Unser Ziel ist es, uns auch in den großen Märkten der erneuerbaren Energien und der Industrie als einer der Top-Player zu etablieren und dabei nah am Kunden zu sein. Mit dem neu strukturierten Führungsteam aus erfahrenen Experten sind wir sehr gut aufgestellt, um diese Ziele zu verwirklichen.“

Diplom-Kaufmann Frank Zimmermann ist seit 2017 bei der H-TEC SYSTEMS GmbH und baute das Geschäft in den letzten fünf Jahren als Mitglied der Geschäftsführung erfolgreich auf. Im neuen Vorstandsteam übernimmt er nun die Rolle des Finanzvorstands. Als CFO verantwortet Zimmermann die Bereiche Finance, IT, HR und Legal. Vor seinem Eintritt bei H-TEC SYSTEMS war er in leitenden Funktionen namhafter Technologiekonzerne tätig. Frank Zimmermann bringt große Expertise im Kontext von M&A sowie einschlägiges Know-how im Bereich Strategie und Change-Management mit.

Seit März 2022 komplettiert Marius Zasche das Vorstandsteam als Chief Technology & Operations Officer (CTO / COO) der H-TEC SYSTEMS, wo er seit 2020 bereits Beiratsmitglied war. Dabei ist er zuständig für die Bereiche Innovation, Entwicklung sowie Operations. Marius Zasche ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und war seit 2008 in verschiedenen Management-Positionen bei der MAN Energy Solutions tätig. Zuletzt baute er als Leiter die neu geschaffene Produktlinie Komponenten auf.

H-TEC-erfahrene Mitstreiter ergänzen Management-Team

Dr. Dominik Heiß ist seit 2020 im Führungsteam der H-TEC SYSTEMS und verantwortete bislang als COO Produktion und Einkauf. Seit 2022 betreut er als Executive Vice President den Bereich Strategy & Product. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen war er bei der MAN Energy Solutions SE auf verschiedenen Positionen tätig, zuletzt verantwortlich für den Auf- und Ausbau des Energiespeichergeschäftes. Der Diplom-Kaufmann und promovierte Philosoph startete seine berufliche Laufbahn als Unternehmensberater und lernte eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen und Unternehmen kennen. Er verfügt über langjährige Erfahrung insbesondere in den Bereichen Unternehmensstrategie, M&A, Produktmanagement und Business Development.

Der promovierte Physiker Dr. Joachim Herrmann begleitet die H-TEC SYSTEMS bereits seit 2010 in verschiedenen Funktionen. Bis 2018 gestaltete er von Seiten des damaligen Gesellschafters GP JOULE sowohl die Entwicklung der Technik als auch den Aufbau des Unternehmens entscheidend mit. Zwischen 2018 und 2022 verantwortete er als CTO der H-TEC SYSTEMS unter anderem die Bereiche Entwicklung und Produktion (bis 2020). Mit der Umstellung der Geschäftsführung ist Dr. Herrmann Executive Vice President der H-TEC SYSTEMS GmbH und mit der Aufgabe betraut die Innovationskraft aller Mitarbeitenden weiter zu beflügeln und in innovative Produkte umzumünzen. Zuvor war Dr. Herrmann mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik mit den Schwerpunkten System- und Energiestudien sowie städtische Energieversorgung.

Weitere News

Alle Newsmeldungen

Worüber die Energiebranche morgen spricht, erfahren Sie schon heute: in den H-TEC SYSTEMS News

Alle Newsmeldungen

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben